These Nr. 4:

Gleichzeitig nimmt die nationale Steuerungsfähigkeit aber ab. Viele Länder können ihre Probleme – Arbeitslosigkeit, Verschuldung, Korruption, Überalterung, Migration/Integration – längst nicht mehr aus eigener Kraft lösen; die häufigen Versuche, dieses Versagen “Europa” anzulasten, sind dreiste Ablenkungsmanöver. Eine wachsende Zahl globaler Risiken wie die Erwärmung der Atmosphäre, Terrorismus oder die Vermüllung der Meere entzieht sich von vornherein jeglicher nationalen Steuerung.

Recommend
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Tagged in
Leave a reply

Description
Info