Loading...
Datenschutz2018-08-16T16:48:18+00:00

Datenschutzordnung (Stand: 03. Juli 2018)

INFORMATION ZUM DATENSCHUTZ ÜBER UNSERE DATENVERARBEITUNG NACH ART. 13, 14 UND 21 DER DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO)

Der Schutz Ihrer Privatsphäre – egal ob Sie Mitglied unseres Vereins, ein Interessent oder ein Nutzer unserer Online-Dienste sind – ist uns wichtig. Wir informieren Sie daher hiermit, wie wir Ihre Daten verarbeiten und welche Rechte Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen zustehen. Diese Datenschutzordnung gilt für die gesamte Arbeit unseres Vereins einschließlich unserer Online-Angebote, vor allem die Nutzung unserer Internetseite https://we-are-europe.org/. Sie beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre personenbezogenen Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Zusammenhang mit solchen Daten haben.

1.    FÜR DIE DATENVERARBEITUNG VERANTWORTLICHE STELLE

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts: We are Europe! e.V., Graf-Adolf-Platz 12, 40213 Düsseldorf, Deutschland, Mail you@we-are-europe.org, Telefon +49 211 9284 1165. Der Zugang zu personenbezogenen Daten steht ausschließlich Mitgliedern unseres Vorstands offen.

2.    ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie anderer einschlägiger Datenschutzvorschriften.

2.1    Wir verarbeiten Daten unserer Mitglieder (reguläre und Fördermitglieder) im Rahmen unserer Mitgliederverwaltung und damit zur Erfüllung eines Vertrages oder von vorvertraglichen Maßnahmen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe b DSGVO. Die Verarbeitung erfolgt, um die Identität der einen Vereinsbeitritt beantragenden Personen feststellen, elektronisch, telefonisch und postalisch Kontakt zu dem Mitglied halten, insbesondere um es zu Mitgliederversammlungen oder anderen Veranstaltungen einladen, um es über die Aktivitäten des Vereins informieren und ggf. Zahlungsvorgänge (Beiträge, Spenden) zwischen dem Mitglied und uns abwickeln zu können.

2.2    Eine Verarbeitung personenbezogener Daten von Mitgliedern außerhalb der in Ziff. 2.1 beschriebenen Zwecke und von Nichtmitgliedern nehmen wir ferner vor, wenn und soweit uns eine entsprechende Einwilligung vorliegt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a DSGVO). Dies ist insbesondere der Fall, wenn und soweit betreffende Personen unsere Internetseite aufsuchen, sich für den Newsletter-Versand unseres Vereins anmelden, eine Spende leisten oder auf Foto-/Video-Aufnahmen erkennbar sind, die wir für Vereinszwecke nutzen. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Grundsätzlich gilt, dass der Widerruf einer Einwilligung erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen und bleiben rechtmäßig.

2.3 Ferner verarbeiten wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit uns treffenden rechtlichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe c DSGVO), zum Beispiel steuerrechtlichen, registerrechtlichen, presserechtlichen oder sonstigen Bestimmungen.

3. UMFANG DER VON UNS VERARBEITETEN DATEN

3.1 Wir verarbeiten von unseren Mitgliedern und Fördermitgliedern bzw. von Personen, die eine Mitgliedschaft bzw. Fördermitgliedschaft beantragen, folgende Daten:

  • Name

  • Vorname

  • Adresse

  • Emailadresse

  • Telefonnummer

  • Geburtsdatum

  • Geburtsort

  • Staatsangehörigkeit

  • Datum des Vereinsein- und ggf. -austritts

  • Bankverbindung, sofern uns das Mitglied zu Lastschriftabbuchungen ermächtigt hat (SEPA)

  • Ggf. Zahlungsflüsse zwischen dem Mitglied und uns

  • Ggf. Foto- oder Videoaufnahmen.

3.2 Wir verarbeiten von Nichtmitgliedern folgende Daten:

  • Name

  • Vorname

  • Emailadresse

  • Bankverbindung, sofern uns das Nichtmitglied zu Lastschriftabbuchungen ermächtigt hat (SEPA)

  • Ggf. Zahlungsflüsse zwischen dem Nichtmitglied und uns

  • Ggf. Foto- oder Videoaufnahmen.

4.    ÜBERMITTLUNG VON DATEN AN DRITTE

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte findet nur statt, wenn und soweit

  • uns eine Einwilligung zur Übermittlung an Dritte gegeben wurde,

  • dies der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, nach denen wir zur Auskunft, Meldung oder Weitergabe von Daten verpflichtet sind, dient,

  • externe Dienstleistungsunternehmen Daten in unserem Auftrag verarbeiten; dies ist der Fall für unsere Mitgliederbestandsdaten, für unsere Buchhaltung, für unseren Zahlungsverkehr und für unsere Mailinglisten. In allen Fällen arbeiten wir ausschließlich mit qualifizierten Auftragsverarbeitern zusammen, deren Sicherheitsstandards den unseren entsprechen und mit denen wir entsprechende Verträge abgeschlossen haben. Die weitergegebenen Daten werden von unseren Auftragsverarbeitern ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet, für die sie ihnen übermittelt wurden.

Darüber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter.

5.   VERARBEITUNG VON DATEN IN EINEM DRITTLAND

Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) (sogenannte Drittländer) erfolgt nur, wenn die Europäische Kommission für das betreffende Land einen entsprechenden Angemessenheitsbeschluss gefasst hat. Dabei kann die Verarbeitung Ihrer Daten in einem Drittland auch im Zusammenhang mit der Einschaltung von Dienstleistern im Rahmen der Auftragsverarbeitung erfolgen.

6.    DAUER DER SPEICHERUNG IHRER DATEN

Wir verarbeiten und speichern Daten unserer Mitglieder für die Dauer des Mitgliedschaftsverhältnisses sowie für weitere zwei Jahre nach seiner Beendigung. Daten von Nichtmitgliedern speichern wir bis zum Widerruf der Einwilligung. Daten über Zahlungsflüsse, zum Beispiel Beiträge und Spenden, speichern wir, solange uns steuerrechtliche und andere gesetzliche Bestimmungen dazu verpflichten.

7.     DATENSCHUTZ- / BETROFFENENRECHTE

Unter bestimmten Voraussetzungen können uns gegenüber folgende Datenschutzrechte geltend gemacht werden:

7.1    Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

7.2    Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen (ggf. mit Einschränkungen nach § 34 BDSG).

7.3    Auf Ihren Antrag hin werden wir die über Sie gespeicherten Daten nach Art. 16 DSGVO berichtigen oder vervollständigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sind.

7.4    Wenn Sie es wünschen, werden wir Ihre Daten nach den Bestimmungen von Art. 17 DSGVO löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder die Einschränkungen nach § 35 BDSG) oder ein überwiegendes Interesse unsererseits (z. B. zur Verteidigung unserer Rechte und Ansprüche) dem nicht entgegenstehen.

7.5    Unter Berücksichtigung der Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO können Sie von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.

7.6    Auch haben Sie das Recht, Ihre Daten unter den Voraussetzungen von Art. 20 DSGVO in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder sie einem Dritten zu übermitteln.

7.7    Ferner können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einlegen, aufgrund dessen wir die Verarbeitung Ihrer Daten beenden müssen. Dieses Widerspruchsrecht gilt allerdings nur bei Vorliegen ganz besonderer Umstände Ihrer persönlichen Situation, wobei unsere Rechte Ihrem Widerspruchsrecht ggf. entgegenstehen können.

7.8    Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO).

Ihre Anträge über die Ausübung ihrer Rechte sollten nach Möglichkeit schriftlich an die unter Ziff. 1 angegebene Anschrift adressiert werden.

8. ERGÄNZENDE BESTIMMUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER VON UNS ANGEBOTENEN ONLINE-DIENSTE

8.1 Auf unserer Internetseite werden sogenannte Cookies verwendet, um den Besuch der Seite möglichst attraktiv zu gestalten, die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen bzw. zu erleichtern und die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Cookies sind kleine Dateien, die für die Dauer Ihres Besuchs unserer Internetseite auf Ihrer Festplatte abgelegt werden und die Wiedererkennung des Internet-Browsers ermöglichen. Die meisten der von uns eingesetzten Cookies werden nach Beendigung der Browser-Sitzung gelöscht (sog. session cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies). Der Verwendung von Cookies können Sie jederzeit widersprechen; die Nutzung unserer Internetseite ist auch ohne Cookies möglich. Bitte beachten Sie, dass die meisten Browser Cookies automatisch akzeptieren. Diese Automatik können Sie in Ihren Browser-Einstellungen abschalten; Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte den Nutzungsbedingungen Ihres Browsers. Bitte beachten Sie: Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionsbeeinträchtigungen bei der Nutzung unserer Internetseite führen.

8.2 Mit unserem Newsletter erhalten Sie wichtige Informationen über die Arbeit unseres Vereins sowie aktuelle Hinweise und Termine. Unsere Newsletter werden auf der Plattform „Mailchimp“ der „The Rocket Science Group, LLC“, Atlanta, USA, erstellt. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir Ihre gültige Email-Adresse sowie weitere Informationen zur Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Hierzu nutzen wir das sog. double-opt-in-Verfahren. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die unter Ziff. 1 genannte Kontaktmöglichkeit erfolgen.

8.3 Wir unterhalten Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken, um mit den dort aktiven Nutzern kommunizieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzordnung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Düsseldorf, Juli 2018

We are Europe! e.V.

Der Vorstand

We will love to keep you updated about our work by email, including information about our campaigns, fundraising appeals and events – and the impact we have by working together. At We are Europe!, we believe you have the right to privacy and we take our responsibility for defending that right seriously. We will never sell or swap your personal information with anyone else. To find out more about how we use your information, please read our privacy notice. By applying for membership, you confirm to have accepted these conditions.

We will love to keep you updated about our work by email, including information about our campaigns, fundraising appeals and events – and the impact we have by working together. At We are Europe!, we believe you have the right to privacy and we take our responsibility for defending that right seriously. We will never sell or swap your personal information with anyone else. To find out more about how we use your information, please read our privacy notice. By applying for membership, you confirm to have accepted these conditions.

*By applying for membership, you confirm to agree with the purposes of We are Europe! and our Constitution. We will love to keep you updated about our work by email, including information about our campaigns, fundraising appeals and events – and the impact we have by working together. At We are Europe!, we believe you have the right to privacy and we take our responsibility for defending that right seriously. We will never sell or swap your personal information with anyone else. To find out more about how we use your information, please read our privacy notice. By applying for membership, you confirm to have accepted these conditions

Sign up to our Newsletter!

At We are Europe!, we believe you have the right to privacy and we take our responsibility for defending that right seriously. We will never sell or swap your personal information with anyone else. To find out more about how we use your information, please read our privacy notice. By applying for membership, you confirm to have accepted these rules