Digitaldialog Europa: “Andrzej Poczobut live aus Grodno / Belarus”

september, 2020

23sep19:0020:15Digitaldialog Europa: "Andrzej Poczobut live aus Grodno / Belarus"

Event Details

Nach der Ukraine ist Belarus die zweite westliche Teilrepublik der früheren Sowjetunion, deren Bevölkerung sich gegen ihre politische Führung erhebt. In unserer Reihe “Digitaldialog Europa” berichtet der belarussische Journalist und Aktivist Andrzej Poczobut über die Lage im Land und erklärt mögliche Auswege.

Technische Hinweise zum „Digitaldialog Europa“

Die Online-Veranstaltung wird gemeinsam von We are Europe! e.V. und dem Europe Direct Information Centre der Landeshauptstadt Düsseldorf organisiert und ist für Sie kostenfrei. Wir nutzen das Videokonferenz-System des Unternehmens Zoom Video Communications.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig zu der Veranstaltung an, indem Sie uns eine Email an you@we-are-europe.org schicken. Wir werden Ihnen dann am Tag vor der Veranstaltung den Anmeldelink zusenden. Wenn Sie den Link anklicken und die Anweisungen von Zoom befolgen, werden Sie zu unserem Konferenzraum geleitet, in den Ihnen der Moderator Zugang gewährt. Bitte verwenden Sie während der Konferenz im Interesse der Transparenz Ihren richtigen Namen und keinen Fantasienamen.

Wenn Sie den Beginn auf keinen Fall verpassen wollen, schicken wir Ihnen gerne eine halbe Stunde vorher eine Erinnerungsmail. Wenn Sie von diesem Service Gebrauch machen wollen, schreiben Sie einfach in Ihre Anmeldemail: „Bitte Erinnerungsmail schicken“.

Nach einem ca. 15-20minütigen Impulsvortrag des Referenten werden Sie ca. 40-45 Minuten die Möglichkeit haben, sich mit Kommentaren oder Fragen an den Referenten oder an andere Teilnehmer zu beteiligen. Das können Sie auf verschiedenen Wegen machen:

  • Sie senden uns vor der Veranstaltung Ihre Kommentare oder Frage(n) per Mail an you@we-are-europe.org zu. Wir leiten diese an den Referenten weiter, der in seinem Impulsvortrag oder in der Dialogrunde darauf eingehen wird.
  • Sie melden sich in der Diskussionsphase zu Wort, indem Sie das „Handheben“-Zeichen in Zoom nutzen. Der Moderator wird Ihnen dann das Wort erteilen.
  • Sie stellen über die Chat-Funktion eine Frage, die der Moderator anschließend in die Diskussion einspeisen wird.

Wir zeichnen den Impulsvortrag des Referenten auf, nicht aber die anderen Teile der Veranstaltung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen und uns jetzt schon eine interessante und gewinnbringende Veranstaltung!

Time

(Wednesday) 19:00 - 20:15

Go to Top